Herzlich Willkommen!

¡Bienvenido a nuestro mundo!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen.Hier erfahren Sie alles rund um die DSG Passau:

 

 

Aktuelles

 

Demnächst:

Ausstellung mit Künstlern aus Passau (Hubert Huber und Verena Schönhofer,
ferner Veronica Romero, Iris Maria Nitzl, Felix Klee und T. Scharrenbroich)
im Museo de Arte, Nogales, Mexico.
Die Ausstellung, die dann in Spanien, USA und Deutschland gezeigt wird, wurde von
Juan Pablo Chipe, Madrid organisiert. Juan Pablo Chipe hatte im letzten Jahr Veronica
Romero beim Aufbau ihrer Ausstellung im Bayer. Wirtschaftsministerium unterstützt.
Die Deutsch-Spanische Gesellschaft hat die Koordination der Ausstellung begleitet.
 
 
 
Ausstellungserföffnung am 19. Mai 2016 bei der Fundación Cristina Enea in Donostia-San Sebastián.
Die Passauer KünstlerInnen Helga Mader, Verena Schönhofer, Waltraud Danzig, Hubert Huber
und Gerhard Mader wurden eingeladen, im Rahmer der kulturellen Aktivitäten der baskischen Stadt
als Kulturhauptstadt Europas 2016 teilzunehmen. Thema der Kunstausstellung sind die Hochwasser in Passau 2013 und 2011 in San Sebastian  (Rio Urumea).
Die Deutsch-Spanische Gesellschaft hat die Koordination der Ausstellung begleitet.
 
 
 


 
 
LiLelu - literarische Leselust - nächster  Termin am Donnerstag, 12. Mai, 19 Uhr in der Künstlerwerkstatt, Steiningergasse 2a, Passau
     ..."100 Años de soledad", 100 Jahre Einsamkeit von Gabriel Garcia Màrquez
 
Vorträge:
Pilar Rodríguez erzählt von ihrer Heimat Galizien
 Fr., 06. Mai 2016, 19.30 Uhr im  Altstadthotel, Bräugasse 23-27, 94032 Passau


Michele Scholten Pi erzählt von ihrer Heimat Barcelona-Spanien  Fr., 03. Juni 2016,  19.30 Uhr, im  Altstadthotel,  Bräugasse 23-27, 94032 Passau

 

 

 

Singkreis der DSG

Wenn Sie interessiert sind, auf Spanisch zu singen, senden Sie uns eine Mail: pvasquez@dsg-passau.de.

Wir treffen uns regelmäßig in der Steiningergasse 2a, Künstlerwerkstatt Mader, Passau

¡Ven a cantar con nosotros!

 


Die Tertulia (spanischer Stammtisch)
Disfruta con nosotros intercambiando ideas y vivencias
practicando el español/castellano y el alemán
durante los días fríos del invierno!
 
Jeweils am 2. Freitag  im Monat ab 20 Uhr,

im Cafe Duft, Theresienstr. 22, 94032 Passau, Tel: 0851/34666
 

 

Vergangenes:

  • Außerordentliche Jahreshauptversammlung am 10.12.2015 um 19.30 Uhr im Altstadthotel mit Neuwahl des Vorstandes und anschließender Weihnachtsfeier
  • Vom 8. Oktober bis 2. November hielten sich die Passauer Künstler Sebastian Fürst und Max Knödl auf Einladung der Stadt Málaga im dortigen Kulturzentrum Casa Amarilla auf, wobei die Betreuung David Burbano übernahm.

    Unter dem Titel „Naturaleza y Abstracción“ stellten sie im Sala Barbadillo vom 14.Oktober bis 2.November aus. Zur Vernissage am 14.Oktober war auch Klaus Dirscherl zusammen mit der Passauer Bürgermeisterin Erika Träger vor Ort. Eröffnet wurde die Ausstellung von der neuen Teniente de Alcalde Gemma del Corral, die als Stadtratsmitglied seit kurzem für den Kulturbereich verantwortlich ist. Auch der Alcalde der Partnerstadt, Francisco de la Torre, gab den Künstlern und den zahlreichen Gästen der Ausstellung die Ehre. In der lokalen Presse von Málaga wurde darüber ausführlich (auf Deutsch und auf Spanisch) berichtet.

 

in Zusammenarbeit mit der Produzentengalerie Passau Ausstellung Las Moradas von Verónica Romero aus Málaga vom 30.3.-26.6.2015 im Wirtschaftsministerium, Prinzregentenstr. 28, München.

 

 

  • Mittwoch, 13. Mai 2015, 19.30

Jahreshauptversammlung mit Bildern von der Partnerstadt Málaga und einer guten Suppe, Altstadthotel, Bräugasse 24.

  • Mittwoch, 20. Mai 2015, 20 Uhr

Montserrat Resch präsentiert ihre Heimat Asturien im Altstadthotel, Bräugasse 24 unter dem Titel „Geheimtipp Asturien. Ein Bilderspaziergang durch meine spanische Heimat/Impresiones de Asturias“

  • Sonntag, 14. Juni 2015

Konzert und CD-Präsentation des Trios Tierra del sol.
Wo und wann: Rathaus-Innenhof / Rathaussaal (bei schlechtem Wetter), 19.30 Uhr
Abendkasse: 19,-€, Vorverkauf: 16,-€
Kartenvorverkauf: Alle PNP Geschäftsstellen und Pustet Passau

 

  • 8.-14. Juni: Kubawoche an der Universität Passau

So., 07. Juni, Uhrzeit: 18:00 Uhr: Ausstellung „Fotos de Cuba“ (Termin geändert!!)

Steiningergasse 2a, Künstlerwerkstatt Mader, Passau. Im Zusammenarbeit mit der Deutsch-Spanischen Gesellschaft e.V. in Passau.

Mehr Info: www. Sprachenzentrum.uni-passau.de (unter Informationen) Vorankündigung!

 

 

 


  • Singkreis der DSG

 Wenn Sie interessiert sind, auf Spanisch zu singen, senden Sie uns eine Mail: pvasquez@dsg-passau.de.

Wir treffen uns regelmäßig in der

Steiningergasse 2a, Künstlerwerkstatt Mader, Passau

¡Ven a cantar con nosotros!

 

Aktuell bietet unser Partner ITO-Reisebüro eine sehr schöne Reise zu den Höhepunkten Andalusiens an. Genauere Informationen finden Sie hier: http://www.itoreise.de/urlaubsangebote/studienreisen/andalusien/

 

 

  • Dienstag, 28. April 2015, 19 Uhr

Der erste Leseabend, an welchem wir Textauszüge aus "Rayuela" von Julio Cortázar gelesen und diskutiert haben, war sehr interessant und amüsant!

  • Freitag, 6.2.2015, 20 Uhr Portenkirche, Marienplatz, Fürstenzell

musika della strada -  Konzert mit Mudestra

Gustavo Martin Sanchez - Tenor, Clemens M. Peters Gitarre, Gesang, Thomas Tezzele - Mandoline, Gitarre

  • Dienstag, 13.1.2015, 19.30 Uhr im Hotel Dreiflüssehof, Danziger Str. 42-44

       „ ‚Sevillanas in Passau?‘. Ein Live-Bericht von Victoria Gómez aus ihrer Heimatstadt Sevilla.

                          

 

"¿Cómo contar de una ciudad en la que conviven siglos de historia escondida en sus calles junto a la España de hoy? Sevilla es un río que unió continentes, es sus pintores, sus alfareros, sus poetas,. Es el legado de los emperadores romanos y los reyes árabes, es el aroma del azahar, un laberinto de calles donde se oye caer el agua. Es la leyenda de Carmen y de Don Juan, es su Universidad, el flamenco y el azul de su cielo. Contar de Sevilla es contar un poco de todos los que la forman y la formaron. En la presentación me gustaría acercar mi ciudad a los que ya la conocen y descubrírsela un poco a los que tal vez aún vayan a conocerla."

« Wie muss man es anstellen,  um eine Stadt zu erzählen, in deren Straßen  Jahrhunderte von Geschichte mit dem heutigen Spanien Seite an Seite leben?  Sevilla ist ein Fluss, der Kontinente vereinigte, eine Stadt  der  Maler,  der Töpfer und der Poeten. Sevilla ist das Erbe der römischen Kaiser und arabischen Könige, sie ist der Duft von Orangenblüten, ein Labyrinth von Gassen, in denen man das Wasser plätschern hört. Sie ist die Legende von  Carmen und Don Juan, sie ist Universität, Flamenco und das Blau des Himmels über der Stadt.

Von Sevilla erzählen bedeutet, von all denen zu reden, die es ausmachen und die es – in der Vergangenheit  - zu dem machten, was es heute ist. In der Präsentation meiner Stadt  möchte ich sie all jenen noch näher bringen, die sie schon kennen, und für jene, die sie noch nicht kennen, möchte ich sie zu einer Entdeckung machen, die ihnen noch bevorsteht.“

  • 6.12.2014, 19.30 Uhr Weihnachtsfeier im Altstadthotel - Der Nikolaus war da!

  • 15.11.2014 von 14  bis 20 Uhr Teilnahme am Fest der Kulturen in der Redoute mit einem Verkaufs- und Informationsstand
  • 29.10., 19.30 Uhr -  Konzert de Chors Escolania im Großen Rathaussaal
  • 22.10., 19.30, Vortrag von Carmen Chaparro und Christian Wiedmer: "Kolumbien im Dialog" im Altstadt - Hotel
  • unsere Unterstützung des "Europäischen Jugend Festivals" und ihres Direktors Ivan Bakalow bei der Planung von Auftritten junger Künstler in Marbella und Malaga
  • Künstleraustausch Málaga/Passau
 
  • 1. bis 9. Oktober Artistas de Málaga in Passau
  • 6. und 7.  Oktober Upcycling-Kurs mit Concha Mamely in der Künstlerwerkstatt Mader
  • Passauer Künstler in Malaga im Herbst 2014

 

  • Vortrag in Malaga zur Eröffnung der Casa Amarilla 2013
  • Vorbereitung der Aktion der Künstler um die Casa Amarilla in Passau im Sommer 2013
  • Jahreshauptversammlung am 20.5.2014
in espanol
Die DSG auf Facebook